20.02.18 // wD2-Mädel

Unterirdische 2. Halbzeit !

HCE Bad Oeynhausen - D-Mädchen Jugendhandball MBV 2 21 : 7 (Halbzeit 13 : 7)


Am Anfang gut mitgehalten und danach kollektiver Einbruch, so kann das kurze Fazit des Nachholspiels am Donnerstag gegen die D-Mädels vom HCE Bad Oeynhausen ausfallen.

Bis zum 4-3 war noch alles gut, aber dann hörten unsere Mädels auf, Handball zu spielen. Die Folge war ein Halbzeitstand von 13-7.
In der zweiten Halbzeit stabilisierte sich zwar die Abwehr und auch Amélie, die die erste Halbzeit sichtlich verschlafen hatte, konnte sich mit einigen tollen Paraden im Tor steigern. Aber was nützt eine gute Abwehr, wenn einem im Angriff nichts gelingt. Unkonzentrierte Abschlüsse neben das Tor oder direkt in die Arme der gegnerischen Torhüterin führten dazu, dass unsere Mädels die zweite Halbzeit mit 8-0 verloren. Jetzt heißt es Kopf hoch, denn am Samstag spielen die Mädels gegen den Tabellennachbarn aus Wehe.
Folgende Spielerinnen wurden durch Laura eingesetzt: Amélie Veit (TW), Leonie Brückmann (5), Emma Korte (2), Mia Letij, Mariella Thielking, Ann-Christin Krüger, Zoe Heilemeier, Linn Greife, Fabienne Birr, Soraya Nunes-Avelino, Carla Borchert, Greta Müller und Lena Voth

Quelle:
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

Jugend Handball MBV
Stefan Mattausch
Böllingsbrink 7b
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 160 90908535
Telefax +49 5706 90039-41