20.02.18 // wD2-Mädel

Dramatisches Spiel endet unentschieden!

D-Mädchen Jugendhandball MBV 2 – TuS SW Wehe 18 : 18 (Halbzeit 9 : 13)


Am Samstagnachmittag bestritten unsere D-Mädels ein tolles Heimspiel in der Sparkassenarena Möllbergen. Gegner war die Mannschaft vom TuS SW Wehe, gegen die unsere Mädels im Hinspiel knapp mit 13-14 verloren hatten.

Zuerst ging Wehe mit 0-1 in Führung, doch durch zwei blitzsaubere Tore durch Leonie stand es danach 2-1. Dieses sollte die einzige Führung für eine lange Zeit bleiben.
Dank der sehr starken Kreisläuferin aus Wehe, die unsere Abwehr nicht in den Griff bekam, stand es dann zur Halbzeit 9-13. Doch in der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt. Unsere Spielerinnen legten jetzt richtig los und sie konnten gestützt auf eine hervorragende Abwehrarbeit Tor um Tor aufholen. Beim 16-15 ging unsere Mannschaft erstmals in Führung. Auch Amélie erwischte heute im Tor einen guten Tag und konnte viele Bälle abwehren. Kurz vor Schluss hieß es 18-16, doch leider gelang es Wehe wieder aufzuholen, so dass es am Ende nach einem dramatischen Spiel 18-18 stand.
Fazit: Es war ein gutes und spannendes Spiel, mit einer sehr guten Chance für unsere Mädels zu gewinnen.
Folgende Spielerinnen kamen für unser Team zum Einsatz: Amélie Veit (TW), Leonie Brückmann (6), Emma Korte (5), Mia Letij, Mariella Thielking (2), Lina Tölle, Zoe Heilemeier, Linn Greife, Fabienne Birr, Soraya Nunes-Avelino, Carla Borchert (
3) und Lena Voth (2)

Quelle:
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

Jugend Handball MBV
Stefan Mattausch
Böllingsbrink 7b
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 160 90908535
Telefax +49 5706 90039-41