16.05.17 //

JH MBV geht an den Start

Neue Jugendhandball-Spielgemeinschaft mit Vlotho-Uffeln


Drei Vereine wagen den Schritt und gehen in der neuen Saison mit einer gemeinsamen Spielgemeinschaft im Jugendbereich an den Start: Der Nachwuchs des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln, TuS 09 Möllbergen und TuS Porta Barkhausen tritt an als JH MBV (Jugendhandball Möllbergen Barkhausen Vlotho) an.

Die Kooperation umfasst alle Nachwuchsmannschaften von der E- bis zur A-Jugend. Nur die Minihandballer und die Seniorenteams bleiben wie bisher bei den Stammvereinen. "Wir haben 19 Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet" sagt Stefan Mattausch vom TuS Barkhausen. Damit ist man in Sachen Mannschaftsstärke auf Anhieb zweitstärkste Kraft im Handballkreis Minden-Lübbecke hinter der JSG NSM-Nettelstedt. Mattausch bildet zusammen mit Antje Kreinjobst vom TuS Westfalia Vlotho-Uffeln und Matthias Rosemeier vom TuS 09 Möllbergen den Vorstand der neuen Spielgemeinschaft.

Bereits vor fünf Jahren startete die JSG Möllbergen im Jugendbereich. Vor drei Jahren gesellte sich in der weiblichen Jugend der Nachwuchs aus Vlotho-Uffeln dazu. Nun wird die Zusammenarbeit auf die gesamte Jugend ausgeweitet. "Das hat super geklappt. Wir haben schnell gemerkt, dass es gut passt" erklärt Antje Kreinjobst.

Mit der neu geschaffenen JH MBV soll für die Spieler ein Verein geschaffen werden, mit dem sie sich identifizieren können. Gleichzeitig will man der Gefahr aus dem Weg gehen, in einzelnen Altersklassen keine Mannschaftehn mehr stellen zu können. Dieses Problem hatte alle drei Stammvereine in der Vergangenheit. "Jeder hatte seine eigene Baustelle. Der eine hat keine weibliche A-Jugend vollbekommen, der Andere keine männliche C-Jugend" berichtet Mattausch.

Die Mannschaften trainieren in Zukunft abwechselnd in den Hallen Vloth, Möllbergen und Hausberge. Auch die Heimspiele sollen, so gut es geht, gerecht aufgeteilt werden. Für die Kinder und deren Eltern bedeutet das mehr Fahrerei "Wir haben vor den Osterferien schon einen Probelauf durchgeführt. So gibt es beim Start hoffentlich keine Probleme" sagt Antje Kreinjobst.

Gleich einsteigen wird die neue A-Jugend vom JH MBV. Sie nimmt an der Aufsteigsrunde teil und möchte sich dort für die Landesliga qualifizieren. "Ich denke, dass ist ein realistisches Ziel" sagt Stefan Mattausch, der die Mannschaft auch trainiert.

Quelle: MT Bericht
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

Jugend Handball MBV
Stefan Mattausch
Böllingsbrink 7b
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 160 90908535
Telefax +49 5706 90039-41