05.10.17 // mA1-Jugend

Verbandsliga A-Jungen grüßen weiterhin von der Tabellenspitze !

TV Verl - Jugendhandball MBV 27:27 (13:12)


Am frühen Samstagmorgen (für A-Jungen Verhältnisse) machten wir uns mit breiter Brust auf den Weg nach Verl zu unserem dritten Verbandsligaspiel. Unsere Marschroute war klar, nach den beiden souveränen Auftaktsiegen wollten wir auch bei den Jungs aus dem Kreis Gütersloh zeigen was wir können und dass wir nicht zu Unrecht die Tabelle anführen.

Nichts desto trotz wussten wir, dass wir es wohl mit einer der stärksten Mannschaften in der Verbandsliga zu tun bekommen würden. Bereits in der Qualifikation zur Verbandsliga mussten wir uns leider unserem heutigen Gegner geschlagen geben. Wir waren also gewarnt.

Wie auch in den letzen Wochen kamen wir direkt gut ins Spiel und konnten uns aus einer starken Abwehr heraus und gut vorgetragenen Angriffen bereits bis zur 10. Spielminute einen 4 Tore Vorsprung (08:04) erarbeiten. Aber leider sollte sich der Spielverlauf in den folgenden 50 Minuten ändern. Nach einer Auszeit nahm das Team aus Verl einige Deckungsumstellungen vor und agierte teilweise recht ruppig. Durch diese Maßnahme geriet unser Angriffspiel leider ins stocken. Entweder haben wir überhastet abgeschlossen oder unsere Angriffe wurden etwas zu träge vorgetragen, so dass wir die gegnerische Abwehr nicht wirklich in Bewegung bekommen haben und sich daher wenige aussichtsreiche Tormöglichkeiten ergaben.
Bis zur Halbzeit konnten wir daher nur noch zu vier Torerfolgen kommen und gingen mit einem knappen 12:13 Rückstand in die Pause.

Jetzt sollte sich zeigen, ob wir in der Verbandliga auch nach einem Rückstand zur Halbzeit unser Potenzial abrufen können und auch in Drucksituationen mithalten können. Und die Jungs bewiesen, dass sie es können.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Tim durfte sich in der zweiten Hälfte mal wieder einer Manndeckung erfreuen. Trotzdem gewann unser Angriffsspiel wieder an Qualität und wir konnten uns wieder wesentlich mehr gute Wurfchancen erarbeiten und uns zwischenzeitlich sogar erneut mit drei Toren absetzen. Aber auch die gegnerische Mannschaft steckte nicht auf und konnte immer wieder ausgleichen oder sogar in Führung gehen.

Am Ende trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit 27:27. Mit etwas mehr Wurfglück (6 mal Pfosten) wäre vielleicht etwas mehr drin gewesen, nichts desto trotz sind wir auch nach dem dritten Verbandsligaspiel ungeschlagen und daher sehr zu frieden.

Gespielt haben (Tore): Leon Bachmann und Felix Ostermeier (Tor), Felix Renner (1), Lukas Oswald (4), Leon Knülle (2), Benito Fritzsch (5), Tim Kohlmeier (10), Jonas Neumann, Lukas Wiese, David Derksen, Matthias Windiks (4), Chris Bödeker (1)

Quelle:
«

Spieltermine diese Woche

»


Diese Woche finden keine Spiele statt.

Galerie

Jugend Handball MBV
Stefan Mattausch
Böllingsbrink 7b
32457 Porta Westfalica
Telefon +49 160 90908535
Telefax +49 5706 90039-41